Testberichte

OKI M362dn: Ohne Schwächen [PCTipp, Ausgabe 11/2015]

25/11/2015

Ohne Schächen

award_mc362dn_PCtipp_top100_200px.jpgTempo regiert bei OKIs Farb-Multifunktionsgerät MC362dn von Anfang an: Die erste A4-Seite unseres Testausdrucks liegt in rund 8 Sekunden im Ausgabefach.  Das 10-seitige, farbige Mischdokument schiebt das Druckwerk nach 47 Sekunden ins Ausgabefach. Ein A4-Foto benötigt rasante 25 Sekunden.

Das Schöne daran: Das MFG arbeitet nicht nur schnell, sondern auch qualitativ hochwertig: Text, Grafiken und Fotos sind auf einem Top-Niveau. Doch damit hat das MFG längst nicht sein gesamtes Pulver verschossen. Es wartet auch mit einer hervorragenden Ausstattung auf. Es beherrscht Duplex-Druck und -Scan, die Papierkassette fast satte 350 Blatt und auch der Direktdruck ab USB-Stick ist integriert. Die automatische Dokumentenführung fasst maximal 50 Blatt Papier.

Fair sind die Verbrauchskosten: Lediglich 2,2 Rappen (0,02 Euro) kostet eine schwarz-weiße A4-Seite. Teurer ist der Farbdruck mit 17 Rappen (0,15 Euro) pro A4-Seite (db)

Fazit: OKIs MC362dn ist ein rundum gelungenes Multifunktionsgerät. Es zeigt in keiner Disziplin nennenswerte Schwächen. 

PRESSE CENTER